Britische und später neuseeländische Bergleute sollten Stollen von mehreren Hundert Metern Länge vorantreiben‚ um unter Arras mittelalterliche und neuzeitliche Steinbrüche miteinander zu verbinden

Service archéologique d'Arras